Start
"Freifall"-Demo

Nachfolgend habe ich mich mal bei meinen Versuchen einen sog. FREIEN FALL, halbwegs vernünftig hinzubekommen, fotografieren lassen. Beim FREIEN FALL handelt es sich um eine Falltechnik, bei der sich in der Luft um etwa 180 Grad gedreht wird und dann in einer graden Landung auf der Matte endet. Es ist sinnvoll diese Technik halbwegs zu beherrschen um die zahlreichen Wurftechniken im Hap-Ki-Do (halbwegs) unbeschadet zu überstehen. *grins*
Fotografiert wurde von einer Kollegin mit meiner CANON EOS 100 und 28mm Objektiv sowie Blitz in der Turnhalle meines Oelder Vereins
.

Na ja....streng genommen ist die Serie natürlich nicht vollständig. Leider haben wir nicht mehr Bilder gemacht. Das ist dann schon der Vorteil einer Digitalkamera, wo gleich die Ergebnisse vorliegen. Im günstigsten Fall landet man(n)/frau auf der gerade auf der Seite liegend und einen Block bildend. Dann übe ich halt noch ein wenig. Habe diese Falltechnik schließlich auch für meinen derzeitigen Gürtel (blau) auf der Prüfung gebraucht.